Kleiderspende: „Nähen für Frühchen und Sternchen“

Kleiderspende: „Nähen für Frühchen und Sternchen“

Ein besonderes Geschenk mit Frühchenkleidern konnte dieser Tage die Intensivstation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin von der Facebook-Gruppe „Nähen für Frühchen und Sternchen“ in Empfang nehmen.
v.l.n.r.:   Martina Holder mit Toni David, Nina Starzmann (Frühchen e.V.), Alexandra Bövers, Sarah Fruh, Michaela Junker mit Franzisk

Der Kontakt der Facebook-Gruppe „Nähen für Frühchen und Sternchen“ hat sich über die Facebook-Seite des Frühchenvereins ergeben. Diese Gruppe näht aus Stoffspenden und Stoffresten kleine Kleider für Frühgeborene und für „Sternchen“ die auf Ihrer letzten Reise wohlbehütet gebettet sein sollen.